by Mila

by Mila
Meine Bilder unterliegen dem Copyright und dürfen nicht verwendet werden, auch nicht für Auktionen bei ebay!

Donnerstag, 23. Juni 2011

Les Rouges by Dior

Rot spielt bei Dior eine wichtige Rolle und so gibt es diesen Sommer eine Kollektion von drei verschiedenen Rottönen, die alle in irgendeiner Art und Weise für Christian Dior eine Rolle gespielt haben. Genaueres kann man sehr schön bei FashionPolish nachlesen.

Auf alle Fälle ist auch das eine limitierte Kollektion und in Deutschland gar nicht erhältlich. Ich dachte zunächst, dass diese auch in Frankreich nicht zu finden sein wird, da es sie auf der französischen Seite von Dior.com nicht zu bestellen gibt, daher habe ich zunächst mit Nelly in Las Vegas den Deal vereinbart, von dem ich Euch schon berichtet habe.

Und dann habe ich es in Paris in der Dior Boutique in der Rue Montaigne einfach probiert (auch davon habe ich schon geschrieben), und hier nun das Ergebnis :-).

Ich habe per Email eine Anfrage geschickt, die haben mir ein Bestellformular zugesandt, das ich ausgedruckt und ausgefüllt wieder eingescant habe (man könnte es auch faxen, aber sowas besitzen wir nicht). Zudem habe ich eine gescante Kopie meines Ausweises und meiner Kreditkarte mitgemailt (aus Sicherheitsgründen) und das ganze am Sonntag Abend.

Am Mittwoch hat mir der Postbote dieses hier gebracht *freu*:





Les Rouges by Dior: Trafalgar - Gruau G* - Icône


Es sind unglaublich tolle Farben, besonders Gruau G* hat es mir angetan. Die Konsistens ist - wie bei allen Dior-Lacken, die ich in der letzten Zeit in den Fingern hatte - einfach wunderbar und - wie ich zugeben muss, auch wenn ich Chanel LIEBE - besser als die mancher Chanel-Lacke (ich denke da an Mimosa). Die Farben decken ganz wunderbar und schon nach der ersten Schicht hat man ein wunderbares, streifenfreies Ergebnis. Hier habe ich allerdings jeweils zwei Schichten aufgetragen.
Der Kauf hat sich definitiv gelohnt.
Ich werde Euch die Farben noch auf der ganzen Hand vorstellen, aber dazu brauche ich noch etwas Zeit.

Ach ja, die Versandkosten beliefen sich auf 15 Euro, was schon viel ist. Auch hier gilt: ich werde in Zukunft jemanden Suchen, der sich mit mir die Versandkosten teilt.

Kommentare:

  1. Ich bin schwer beeindruckt!
    Ganz ehrlich, denn sowas zeigt auch die totale Leidenschaft für Nagellacke. :) Diese Rottöne sind traumhaft schön und ich wünsche dir noch viel Freude damit. :)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. der hellblau ist total schön *_*
    auf rote lacke stehe ich persönlich nicht so^^

    und very nice blog!
    würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbei schauen würdest (:
    ttcybeauty.blogspot.com

    lg<33

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön *love*
    Auf 401 freue mich besonderes sehr!!! <3
    GLG

    AntwortenLöschen
  4. @ Petra
    Vielen Dank. Ja, es ist eine echte Leidenschaft, aber ganz ehrlich, es ist schon auch ein totaler Knall :-). Aber es gibt schlimmere, hihi.

    @TimeToCreatYourBeauty
    Danke für das Kompliment :-). Den blauen habe ich heute vorgestellt. Dein Blog ist echt sehr schön und interessant! Habe schon etwas drin gestöbert.

    @Karo
    Vielen Dank :-). 401 habe ich heute gezeigt, viel Spaß mit den Bildern :-).

    LG
    Mila

    AntwortenLöschen
  5. Ja nicht, die habe mich auch gleich umgehauen und ich wollte sie unbedingt haben :-). Ach ja, da ist immer diese kleine fiese Stimme in meinem Ohr, die mir zuflüstert: "Willst Du haben! Willst Du haben!" :-).

    LG
    Mila

    AntwortenLöschen