by Mila

by Mila
Meine Bilder unterliegen dem Copyright und dürfen nicht verwendet werden, auch nicht für Auktionen bei ebay!

Mittwoch, 17. Mai 2017

Chanel Emblématique 572

Chanel Emblématique 572

Chanel Emblématique ist Teil der Frühjahrskollektion "Rouge Coco Gloss de Chanel" und einfach umwerfend.

 
Das Rot ist tief und glänzend und schon fast glossig. Ich überlege, mir ein Backup zuzulegen. Das habe ich schon lange nicht mehr über eine Farbe gesagt.




Chanel Pirate 08 (2016) - Rouge Essentiel 500 - Rouge Puissant 528 - Emblématique 572 - Dragon 475 -Shantung 508 - Laque Rouge 71 (new)

Sonntag, 14. Mai 2017

Chanel Rouge Coco Gloss Kollektion

Chanel Washed Denim 566 - Tulle 568 - Androgyne 570 - Emblématique 572

Zum Launch der neuen Rouge Coco Glosses hat Chanel im Frühjahr diese vier wundervollen Lacke in die Regale Eurer Lieblingsparfümerien gebracht.

Ich sage Euch, ich war schon lange nicht mehr so begeistert von einer Kollektion. Oft lackiere ich eine Hand für Swatches und dann kommt sie gleich wieder ab. Hier haben es ALLE VIER LACKE auf meine Hände geschafft - auf beide - länger als zwei Minuten :-).

Samstag, 13. Mai 2017

Chanel Coralium 562

Chanel Coralium 562
Coralium ist der letzte Chanellack aus der aktuellen Kollektion "Les Indispensables de l'Été", den ich Euch noch vorstellen möchte.


Ich stehe ja nicht so sehr auf Orange- oder Korallentöne. Aber dieser ist wirklich schön, weil er mehr ins Rötliche als ins Orange geht.


Wirklich gelungen und in vielen Parfümerien schon ausverkauft :-).

Chanel Distraction 549 - Tutti Frutti 621 - Coralium 562 - Lilis 647 - Turban 524

Dienstag, 9. Mai 2017

Chanel Coquillage 560


Chanel Coquillage 560

Coquillage ist Teil der aktuellen Sommerkollektion "Les Indispensables de l'Été" und hat mich nicht so sehr überzeugt.


Gut, zum einen ist er Tulle 568 etwas ähnlich, wobei durchaus ein Unterschied besteht, wie Ihr unten sehen werdet.


Wirklich nervig war die relativ zähe Konsistenz und der nicht ganz einfache Auftrag. Ich hatte wirklich Mühe, die Schichten gleichmäßg hinzubekommen, und habe es doch nicht ganz geschafft. Interessanter Weise ging es mir mit Tulle aus der "Rouge Coco Gloss" Kollektion auch so, sonst mit keinem Lack, aus beiden Kollektionen nicht.

Chanel June 539 - Coquillage 560 - Tulle 568 - Emprise 569 - Deauville 211



Sonntag, 7. Mai 2017

Chanel Sargasso 558

Chanel Sargasso 558
Auch ein Lack der aktuellen "Les Indispensables de l'Été" Cruise Kollektion ist Sargasso 558. Es ist eine wirklich tolle und außergewöhnliche Farbe.


Aber es ist für mich so gar keine Frühlingsfarbe. Und ich habe im Moment genug vom Nichtfrühlingwetter, ich will nicht auch noch einen Nichtfrühlinglack tragen.


Ich hatte ihn jetzt das Wochenende dran, aber er kommt wieder ab. Ich will fröhliche, leichte, frühlingshafte Nägel. Wenigstens die.

Chanel Androgyne 570 - Sargasso 558 - Black Pearl 513 - Orage 631 - Nuit de Russie 357


Freitag, 5. Mai 2017

Chanel Sea Whip 564

Chanel Sea Whip 564

Sea Whip 564 aus der akutellen Sommerkollektion "Les Indispensables de l'Été" von Chanel ist neben Sargasso mein Liebling.


Die Farbe ist zart, sommerlich und doch präsent.


Durch einen Anteil an Orange ist die Farbe auch nicht zu Mädchenhaft. Wirklich schön.


Chanel Coquillage 560 - Sea Whip 564 - Deauville 211 - Orange Blossom

Chanel Distraction 549 - Sea Whip 564 - Orange Fizz 307



Donnerstag, 4. Mai 2017

Chanel Les Indispensables de l'Été - Cruise Collection

Chanel - 558 Sargasso - 560 Coquillage - 562 Coralium - 564 Sea Whip
Unfassbar, dass schon wieder so viel Zeit vergangen ist. Ich bin Euch nicht nur die aktuelle Sommerkollektion "Les Indispensables de l'Été" schuldig - mit einer sicher schönen aber nicht sonderlich aufregenden Farbzusammenstellung und recht einseitig - sondern noch die vorhergehende Rouge Coco Gloss Kollektion. Das reiche ich alles die Tage nach.

Nun wünsche ich Euch einen tollen Sommer!

Samstag, 25. Februar 2017

Chanel Resplendissant 552

Chanel Resplendissant 552 
Bevor es morgen für eine Woche in den Skiurlaub geht, möchte ich Euch noch den zweiten Lack der "Énergies et Puretés" Kollektion zeigen.


Resplendissant ist ein wirklich tolles und durchaus ungewöhnliches Rot. Es ist mit einem Hauch von Pink aber auch mit einem Hauch von Orange versetzt. Wie immer finde ich, dass man diesen Farbton nicht wirklich einfangen kann.


 Aber es ist wirklich eine Farbe, die einer näheren Betrachtung wert ist.

Chanel Gitane 510 - Rouge Red 546 - Resplendissant 552 - Tapage 605 - Coquelicot 717

Auch der Farbvergleich fällt auf dem Bildschirm nicht ganz farbecht aus. Ich hoffe, Ihr bekommt trotzdem eine ungefähre Vorstellung.



Montag, 20. Februar 2017

Chanel Bleu Pastel 584

Chanel Bleu Pastel 584

Endlich komme ich dazu, Euch die aktuellen Lacke der Kollektion "Énergies et Puretés de Chanel" vorzustellen. Beginnen wir mit Bleu Pastel.

 
Die Farbe ist ein blauer Pastelton ;-). Eine frische, frühlingshafte Farbe.


Der erste Auftrag war extrem streifig, der zweite Schicht hat es dann aber weitestgehend ausgeglichen. Also vom Auftrag ist das nicht mein Lieblingslack.

Chanel Sky Line - Coco Blue - Riva - Bleu Pastel 584 - Nouvelle Vague 527

Aber es ist eine ziemlich außergewöhnliche Farbe und wird vielen von Euch sicherlich gefallen.



Mittwoch, 15. Februar 2017

Enérgies et Puretés de Chanel

Chanel Bleu Pastel 584 - Resplendissant 552 

"Enérgies et Puretés de Chanel" ist eine limitierte Kollektion, die es im Moment auf der Seite von Chanel zu bestellen gibt. Ich weiß nicht, ob die Lacke an die Counter kommen.
Interessant sind beide, aber einer ist recht schwierig.
Näheres dazu die nächsten Tage :-).

Samstag, 28. Januar 2017

Chanel Beige Beige

Chanel Beige Beige 556
 Schließlich möchte ich Euch noch den Beige Beige aus der aktuellen Frühjahrskollektion "Coco Codes de Chanel" vorstellen.


 Ein kräftiger Nudeton, der sicherlich vielen Hauttönen stehen wird.


Chanel Rose Caché 521 - Inattendu 503 - Lovely Beige 663 - Organdi 504 - Beige Beige 556 - Intention 633

Mittwoch, 25. Januar 2017

Chanel Rouge Red 546

Chanel Rouge Red 546
Rouge Red ist ein weiterer Lack der aktuellen "Coco Codes de Chanel" Kollektion und ein sagenhaftes Rot.


Es ist kräftig, sehr orangestichig und fast schon Jellyartig. Der Glanz ist großartig und die Deckkraft hervorragend.


Der Farbvergleich ist wirklich schwer, weil die unterschiedlichen Nuancen von Rot nicht leicht einzufangen sind.

Chanel Gitane 510 - Coquelicot 717 - Rouge Red 546 - Tapage 605 - Expression 635
Aber man sieht schon, dass Rouge Red das hellste Rot ist, dass sich so in meinem Chanelsortiment findet.


Für gewöhnlich veröffentliche ich nicht das Bild, auf dem man die kompletten Lackstäbchen sieht. Dieses Foto mache ich immer nur für mich, damit ich weiß, welche Farben ich fotografiert habe. Aber ich finde, dass man auf diesem Bild die Farbunterschiede sehr gut sieht, also teile ich es gerne mit Euch :-).


Montag, 23. Januar 2017

Chanel Blanc White 548

Chanel Blanc White 548

Blanc White aus der aktuellen "Coco Codes de Chanel" Kollektion ist  perlmutfarben und der hellste Lack in dieser Runde.


Ich habe hier zwei Lagen lackiert, aber eine dritte würde er gut vertragen, um wirklich völlig gleichmäßig zu erscheinen.


Er ist schön dezent, wer's denn dezent mag. Ich mag's inzwischen lieber kräftig :-).

Sonntag, 22. Januar 2017

Chanel Black Métamorphosis

Chanel Black Métamorphosis

Der Star der aktuellen Kollektion "Coco Codes de Chanel" ist sicherlich der "Top Coat Teinté" Black Métamorphosis. Und tatsächlich erleben andere Farben durch ihn eine Verwandlung.


Der Vollständigkeit halber habe ich ihn auch pur auf den Nägeln aufgetragen, das ist ja auch eine Option, auch wenn es eigentlich ein Überlack ist. Aber schon pur finde ich es schwer, ihn streifenfrei hinzubekommen.

Dior hatte ja schon vor Jahren einen ganz ähnlichen Lack auf den Markt gebracht, den Rock Coat. Auch von dem bin ich kein großer Fan. Das ist hier jetzt leider nicht viel anders.

Ich finde es extrem schwierig, den schwarzen Überlack streifenfrei auf die Farbe zu bekommen, und je heller die Farbe, umso schwieriger war es für mich.

Black Métamorphosis + Blanc White 548

Ich habe auch Black Métamorphosis mal über die anderen Lacke der Kollektion aufgetragen, auf dem Mittelfinger immer eine Schicht, auf dem Ringfinger zwei Schichten.


Black Métamorphosis + Beige Beige 556


Black Métamorphosis + Rouge Red 546

Die Kombination mit dem Rot finde ich allerdings der Knaller, insbesondere die doppelte Schicht.


Also für jemanden, der ein besseres Händchen und mehr Geduld hat, ist das sicherlich ein toller Lack und ein tolles Spielzeug.