Meine Bilder unterliegen dem Copyright und dürfen nicht verwendet werden, auch nicht für Auktionen bei ebay!

Samstag, 28. März 2015

Chanel Mirabella 623

Chanel Mirabella 623

Diejenigen unter Euch, die mich schon länger kennen, wissen, dass Orange nicht meine Farbe ist. Sie steht mir nicht besonders. Bei Mirabella könnte ich schwach werden, einfach weil das Orange so wunderbar kräftig ist. Aber nur könnte. Sie steht mir trotzdem nicht so gut.
Chanel Pêche Nacrée 515 - June 539 - Orange Fizz 307 - Mirabella623 - Distraction 549 - Holiday 617 - Dior Aloha 638








Mittwoch, 25. März 2015

Chanel Tutti Frutti 621

Chanel Tutti Frutti 621

Chanel Tutti Frutti 621 ist ein weiterer Lack aus der letztlährigen Sommerkollektion "Reflets d'Été de Chanel" Kollektion  und er ist wirklich umwerfend. Es ist ein strahlendes pinkiges Rot, das förmlich nach Sonne schreit. 


Ich habe gesehen, dass es die Farbe noch gibt, und kann Euch nur raten, zuzuschlagen.

Sonntag, 22. März 2015

Chanel Sweet Lilac 615

Chanel Sweet Lilac 615

Diese Woche kam bei mir das erste Mal die Vorfreude auf den Frühling auf und in der Nagellackbranche heißt das, dass die Sommerkollektion vor der Tür steht.
Bevor aber die neuen Sommerlacke raus kommen, möchte ich Euch noch die vom letzten Jahr zeigen - die Bilder schulde ich Euch noch.

Chanel Sweet Lilac aus der "Reflets d'Été de Chanel" Kollektion ist ein zartes und helles Lila, das wirklich Lust auf Sonne mach, und das auch meiner Süßen gefallen hat.

Und ja, mit sechs hat sie mich endlich soweit, dass sie sich auch die Finger lackieren darf, nicht nur die Zehen. Aber nicht oft und nicht mit knalligen Farben :-).


Mit ganz viel Glück findet Ihr noch ein vergessener Exemplar in Eurer Lieblingsparfümerie!




Donnerstag, 19. März 2015

We were Landshuter in Wuppertal!

Nachdem Valerie von Handtaschenliebe uns letztes Jahr besucht hatte, stand jetzt der Gegenbesuch an. Ohne Kinder und mit viel guter Laune machten mein Liebster und ich uns vergangenen Freitag auf den Weg - was für ein schönes Wochenende haben wir hinter uns.
Wir haben viel geredet, viel gelacht, gut gegessen - aber das beste?

Wir haben am Samstag die Männer zum Wandern geschickt und sind nach Düsseldorf zum Shoppen gefahren  :-). Ein richtiger Mädchennachmittag war das und ich habe ihn unglaublich genossen.

Unsere (Kosmetik-) Ausbeute :-))).


Und ja, es ist kein einziger Nagellack dabei. Ich hatte einfach so viele andere Sachen auf dem Radar!

Ich schaue mir seit einiger Zeit die Videos der göttlichen Lisa Eldridge an - immer eines vor dem Einschlafen - und hatte eine ellenlange Liste von Produkten, die ich mal anschauen und ausprobieren wollte. 


Heraus kam dann das - von MAC der Kajal von Teddy, die Pinsel Nr. 217 und 109, 
Lippenstift von Bobbi Brown in Pale Pink (den verdanke ich allerdings nicht Lisa Eldridge, sondern der wunderbaren Verkäuferin, die ihn trug), Bobbi Brown Gel Eyeliner in Black Mauve Shimmer,
Chanel Rouge Coco Shine in Gabrielle 444 (ein geiles Rot, mein erster roter Lippenstift, ich habe mich getraut) mit passendem Lipliner und Adrienne 402 (der schönste Nudeton, den ich an dem Tag getestet habe) und Rouge Coco Shine in Rendez-Vouz (diese Sachen wiederum verdanke ich meiner Chanel-Sucht), 
Laure Mercier Secret Camouflage (Lisa Eldridge schwört darauf), 
zwei Zoeva Pinsel und 
ein Peeling von Dermalogica von dem Lisa Eldridge sagt, es habe ihr Leben verändert. Na dann schauen wir mal :-):

Am nächsten Morgen saßen wir am Frühstückstisch und haben all unsere Sachen probiert und getauscht und gefachsimpelt. Es war herrlich.
Ich trage Chanel April 533, Valerie Infidèle

Liebe Valerie - noch einmal vielen lieben Dank für alles, herzliche Grüße auch an Deine Lieben und wir freuen uns schon auf Euren Besuch (dann in unserem fertigen Häuschen) und auf unseren gemeinsamen Wiesenbesuch. 

Freitag, 6. März 2015

Chanel Precious 163

Chanel Precious 163


Precious ist im Grunde ein ganz leicht milchiger Klarlack. Er ist sicherlich perfekt geeignet für Anlässe, bei denen es dezent sein muss, sonst ist er eher unspektakulär und auch nicht mehr erhältlich.



Mehr kann ich zu dem Lack auch leider nicht sagen, außer dass es ihn auch mit der Nummer 63 gegeben hat. Falls die jemand von Euch hat und nicht mehr will - bitte melden ;-)))!

Donnerstag, 26. Februar 2015

Dear Maria,

Thank you very much for this one


and that one :-)!!!




Freitag, 20. Februar 2015

Zaz - je veux



..."Schmuck von Chanel, den will ich nicht"...
..."Ich will Liebe, Freude, gute Laune"...


Liebe Zaz, ICH will mich weder mit dem einen noch mit dem anderen begnügen.
Ich will Liebe, Freude, gute Laune UND Schmuck von Chanel :-))).

Dienstag, 17. Februar 2015

essie - better together


Es ist schon lange kein zarter essie-Lack mehr bei mir eingezogen. 
essie better together ist ein sehr schöner Roséton, der aber relativ schwer aufzutragen ist, weil er bei den ersten beiden Schichten streifig wird.

Und da mir drei Schichten zu viel Arbeit sind, durfte er zu meiner Schwester wandern.

Chanel Bikini Rose 125 - essie better together - Chanel Tendresse 507

Samstag, 14. Februar 2015

Chanel Coup de Coeur 609

Chanel Coup de Coeur 609
Zum Valentinstag möchte ich Euch den Lack vorstellen, der letztes Jahr zu eben diesem Anlass in die Regale Eurer Lieblingsparfümerien gekommen ist und Teil der "Variation Collection" ist.

Ich liebe solche Rottöne, sehr bläulich und dunkel.

Chanel Irrésistible 127 - Coup de Coeur 609 - April 533 - Rouge Fatal 487
Nicht ganz so dunkel wie Rouge Fatal, aber auf den ersten Blick gibt es eine große Ähnlichkeit zu April.

 Und der erste Blick täuscht nicht:

Coup de Coeur 609 - April 533
Man sieht praktisch keinen Unterschied.

Coup de Coeur kann man immer noch kaufen. Ich würde zuschlagen. 

Mittwoch, 11. Februar 2015

Letztes Jahr


ist mein Liebster über seinen Schatten gesprungen und hat mir zum Geburtstag einen Herzenswunsch erfüllt und mir aus der "Les Exclusifs de Chanel" Parfümreihe "Gardénia" geschenkt. Und da die kleine Größe bei Chanel in München nicht vorrätig war (und man bekommt den Duft ja nur dort), hat er gleich die 200ml gekauft.

Ich liebe diesen Duft, weil es floral ist und doch diese spezielle Chanelnote hat.


Warum er über seinen Schatten springen musste? Er hasst den Duft.
Eigentlich dachten wir, er gewöhnt sich dran. Aber heute, ein Jahr später, hasst er ihn leider immer noch. 
Und irgendwie will man ja doch, dass der eigene Manne einen riechen kann. Also habe ich beschlossen, mich von dem Duft zu trennen. Falls jemand Interesse hat, schickt mir doch eine Email.