by Mila

by Mila
Meine Bilder unterliegen dem Copyright und dürfen nicht verwendet werden, auch nicht für Auktionen bei ebay!

Samstag, 24. September 2011

Der Unterschied zwischen Chanel Deutschland und Chanel USA

Im folgenden Post beziehe ich mich zwar auf Chanel Deutschland, aber soweit ich weiß, gilt das, was ich zu sagen habe, für Chanel Europa. Ähm, diese Ankündigung klingt jetzt ernster, als es ist :-).

Als ich von der Kollektion "Les Jeans de Chanel" erfahren habe, war natürlich sofort klar, dass ich die drei Lacke haben muss. Hm, aber woher? Die sollte es ja nur zur Vogue Fashion's Night Out geben.
Also fing ich an zu recherchieren und zu telefonieren. Mir fiel nämlich ein, dass mein Mann ja kurz nach dem Event nach Miami fliegt - also rief ich in dem Chanel-Store in Miami an.

Und hier ist das Ergebnis:


Nun kann ich also folgende Unterschiede zwischen Chanel Deutschland und Chanel USA festmachen:

Deutschland
-Lacke erhältlich nur einen Abend und nur in Berlin und Düsseldorf
-Reservierung unmöglich
-Lacke werden nur im Set verkauft
-Pro Person wird nur ein Set ausgegeben
-Lacke sind nur einen Abend erhältlich

USA
-Lacke erhältlich in zahlreichen Boutiquen und über chanel.com
-Reservierung gar kein Problem, so lange man eine Kreditkarte hat (und ich habe Ende Juli für Mitte September reserviert), auch bei chanel.com konnte man vorreservieren!
-Man will nur eine Farbe? Kein Problem!
-Man will mehrere von jeder Farbe? Kein Problem!
-Erhältlich, bis sie ausverkauft sind

Insgesamt muss man also sagen, dass die Amerikaner das mit der Kundenfreundlichkeit und Kundenzufriedenheit und Kundenbindung deutlich besser begriffen haben. Natürlich will Chanel auch einen gewissen Grad von Exklusivität erreichen und halten, aber man kann es auch übertreiben und Kunden vergraulen. Oder hat jemand das Gefühl, dass Chanel in Amerika weniger Wert geschätzt wird, nur weil man leichter an die Sachen ran kommt? Ich hatte auch bei Chanel in Chicago angerufen, auch die hätten mir Lacke bis November(!) zurückgelegt - so ging es jetzt doch deutlich schneller.
Nun gut, wenn Chanel Europa mein Geld nicht will, dann trage ich es eben nach Amerika :-).

Ach übrigens, zum Rest der Lieferung:
Vamp vergnügt sich nun auf einem Ikea-Regal mit ganz vielen anderen Chanel-Lacken :-).
Das zweite Set Jeans erfreut meine liebe liebe Schwägerin, die mir schon so viele Lacke abgetreten hat, danke dafür! (Und die ich schändlicher Weise letztes Jahr mit der Soho-Kollektion so im Stich gelassen habe, das tut mir echt immer noch leid!)
Und der Eyeliner? Der ist auch Teil einer limitierten Kollektion und in Deutschland nicht erhältlich. Aber ich fand die Farbe so wunderschön - es gibt ganz tolle Swatches dazu im Internet.

So, und um die Euch die Farbe zu zeigen, habe ich mich auf ein mir unbekanntes Feld begeben - ich habe Lidschatten und Eyeliner geswatcht.

Chanel Ombre Essentielle "Fauve" 90 - Stylo Yeux Waterproof "Taupe" 84


Chanel Ombre Essentielle "Taupe Grisé" 87 - Stylo Yeux Waterproof "Taupe" 84 - Ombre Essentielle "Fauve" 90

Die Bilder sind grauenhaft. Ich weiß. Es war ja auch mein erster Versuch. Und dabei wird es wohl bleiben. Ich mache lieber Fotos von meinen Nägeln, versprochen :-).

Kommentare:

  1. Ach .. doch ,man kann schon etwas erkennen :) ,die E/S und der Style sind richtig hübsch :) ,toll das du die Lacke bekommen hast ,freu mich schon auf Fotos!

    LG<3

    AntwortenLöschen
  2. Genau das ist mir auch aufgefallen - in den USA sind die Lacke (aber auch andere Sachen) problemlos zu bekommen, vor allem auch online, sofern man eine örtliche Adresse und eine US-Kreditkarte hat. Aber bestellen konnte man, glaube ich, bereits ab Mitternacht.

    In GB ist es teilweise ähnlich, auf jeden Fall aber manchmal anders als in Deutschland. Da wurden die Les Jeans ab dem 10. September (also dem Samstag) auch in weiteren Boutiquen ganz normal verkauft, sogar in der Nähe meines ehemaligen Wohnorts, der nun wirklich alles andere als eine Modemetropole ist. War auch schon mit Riva so, was damals mein Glück gewesen ist.

    Eine Erklärung für diese Firmenpolitik habe ich ebensowenig wie Du.

    Die Swatches sind übrigens toll geworden - ich weiß gar nicht, was Du hast! :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich traue mich gar nicht in Amerika zu bestellen, ich glaube, ich sollte mal über meinen Schatten springen^^'. Auf die Swatches vom Vamp Nagellack freue ich mich schon total :D. Die Swatches vom Eyeliner und Lidschatten sind gut geworden, daumen hoch.

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön...84 Taupe! Will ich auch! Will ich auch! Die ist richtig wunderschön!
    Und wie nett bist Du ,mensch,sogar an die Schwagerin gedacht! Wie lieb!
    Liebste Grüße :)
    Wir gehen erst um 23 uhr weg ;D
    Bussi! Unsere Freunde feiern Geburtstag und haben ein Club gemietet!

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es auch etwas befemdlich das Chanel Europa so zickig ist :( ich finde das sie ihre Exklusivität auch halten könnten wenn sie hier in Europa etwas vom Kundenservic aus den Staaten anbieten würden.
    Tolle Swatches jetzt fehlt nur noch ein Bild vom AMU damit ;)
    Grüßle

    AntwortenLöschen
  6. danke für den erklär-bär, zwischen dem kundenservice hier und drüben.
    ... und noch ein danke für "die femme fatale" der cc lacke. freu! guten start in die woche an deine bande.

    AntwortenLöschen
  7. @ Love T.
    Danke für das Kompliment :-). Das freut mich E/S-Swatch-Anfänger natrürlich!

    @ Auch danke, ich finde die Bilder etwas unscharf. Aber ich musste mich so verrenken, um überhaupt welche machen zu können, schärfer ging nicht :-).
    Ja, verstehen kann man das nicht wirklich!

    @ Neru
    Ich bestelle ganz viel da und habe bisher immer sehr gute Erfahrungen gemacht. Es ist schon immer eine Nervensache, weil man teils mehrere Tage warten muss und immer gespannt ist, ob auch alles heil ankommt, aber bisher hatte ich immer Glück *aufHolzklopf*.

    @ Linchen
    Ja nicht? Ein guter Kundenservice und Erreichbarkeit heißt ja nicht gleich weniger Exclusivität.
    AMU ist bei mir wenig spektakulär, meist nur eine Farbe auf dem Lid und Eyeliner, fertig :-). Da schaue ich mir lieber Deine und die von der Karo an.

    @ C.M
    Sehr gern geschehen! Passt auch irgendwie zu Dir :-). Liebe Grüße zurück und ein schönes Wochenende (mensch, habe ich lange keine Kommentare beantwortet).

    LG
    Mila

    AntwortenLöschen