by Mila

by Mila
Meine Bilder unterliegen dem Copyright und dürfen nicht verwendet werden, auch nicht für Auktionen bei ebay!

Samstag, 3. Dezember 2011

Ich bin wieder da - mit essie bobbing for baubles

essie bobbing for baubles

Nachdem wir eine wirklich tolle Woche hatten, sind wir gut wieder zu Hause angekommen. Ich habe noch gar keine Zeit gehabt, Eure Kommentare zu beantworten. Bisher bin ich sehr damit beschäftigt, aufzuräumen, auszupacken, Wäsche zu waschen und besonders mich mit unserer Süßen zu beschäftigen, die wir ja über eine Woche nicht gesehen haben.
So bleibt mir im Moment nur schnell Zeit, Euch bobbing for baubles aus der aktuellen Winterkollektion von essie vorzustellen. Ein Reisebericht folgt, wenn sich hier alles etwas entzerrt hat.

Bobbing for baubles habe ich mir in Chicago in einem Nagelstudio ausgesucht und habe es mir auftragen lassen. Es ist schon einige Tage auf meinen Nägeln, daher glänzt die Farbe nicht mehr ganz so schön und auch Tipwear ist schon zu sehen.

Es ist ein dunkles, grau angehauchtes Blau und ich war so begeistert, dass ich mir die Farbe kaufen wollte, aber im Nagelstudio war sie leider ausverkauft. Ich wollte noch einmal zu Ulta gehen, wo ich schon für Karo essie besorgt hatte (Ha, Karo ist jetzt sicher gespannt, welche - Süße, bald weißt Du es, Dein Päckchen ist schon unterwegs! Wobei Päckchen etwas untertrieben ist, es ist ein ausgewachsenes Paket :-), aber ich habe es nicht mehr geschafft. Und letztlich habe ich zu Hause festgestellt, dass es gar nicht schlimm ist, dass ich es nicht geschafft habe, denn ich habe bereits ein perfektes Dupe zu bobbing for baubles - Bond Street von Dior (oder bobbing for baubles ist ein perfektes Dupe zu Dior Bond Street).

Ich habe Euch ein paar Lacke zum Vergleich nebeneinander gestellt:


Äh, dummerweise stehen die Namen auf dem Kopf, aber ich hoffe, Ihr kommt damit klar :-).


Wie Ihr sehen könnt besteht zwischen Dior Bond Street und essie bobbing for baubles kein Unterschied. Kein Wunder, dass mir die Farbe so gut gefällt - Bond Street ist nach wie vor mein Lieblingsblau.

Kommentare:

  1. Wie schön,dass Du wieder da bist!
    Auf die ganze Chicago Erlebnisse bin ich schon sehr gespannt!
    Toller Lack-allerdings! Aber ein perfekter Dupe! Dazu Bond Street ist so einzigartig!
    Gut ,dass ich am Mo FREI habe...werde auf das Paket ungeduldig warten ;D ;D ;D ;D ;D ;D
    Allerliebste grüße & viel Spaß zu Hause mit Deine Süße!
    Gute Nacht! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen, Mila,
    welcome back... Ich freue mich schon auf neue Lackfotos...Dein Bildarchiv hilft mir doch immer bei der Auswahl...
    Kannst Du übrigens noch mal posten, woher die Lackstäbchen stammen? Die brauche ich jetzt nämlich auch!
    LG Valerie

    AntwortenLöschen
  3. Noch mal: willkommen zurück und schön, dass Du eine so tolle Zeit hattest! Bobbing for Baubles ist wunderschön - gut zu wissen, dass er ein Dupe für den Bond Street ist; die Farbe ist einfach super, muss ich haben. :)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Danke für Deinen Kommentar bzgl. München und die Mühe, die Du Dir damit gemacht hast <3.
    Sehr hilfreich!
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Farben ;). Ich liebe blaue Nagelalcke <3. Ich finde beide Dior Nagellacke kommen dem Essie nahe oder sind identsich! Danke für die super Vergleiche und Vorstellung. Freue mich, dass du wieder heil zurück bist und auch, dass deine Woche sehr schön war. Wünsche die noch einen schönen 2. Adbent.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  6. Die Farbe sieht super aus; ich freue mich auch auf Deinen Reisebericht.
    Ich habe mir jetzt die Oesteria und die City Parfümerien notiert! Und der Erdinger Weihnachtsmarkt wirds wohl auch werden.
    Danke für Deinen ausfürlichen Kommentar nochmals.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  7. @ Karo
    Chicagobericht lässt auf sich warten, ich weiß :-(. Aber er wird sicher noch kommen.

    @ Valerie
    Das freut mich total, dass mein Bildarchiv Dir hilft. Den Link habe ich Dir geschickt.

    @ Carla
    Ich liebe Bond Street über alles und würde mir den essie jetzt sofort irgendwo kaufen, hätte ich den Dior nicht.

    @ Britta
    Gern geschehen. Ich bin schon auf Eindrücke und Reiseberichte gespannt.

    @ Neru
    Sehr gern geschehen :-).

    LG
    Mila

    AntwortenLöschen
  8. Den habe ich mir heute auch gekauft!
    Toller Blog übrigens, vielleicht hast Du ja Lust auf gegenseitiges Verfolgen, würde mich sehr freuen.
    LG
    http://catliciousgoesnatural.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. Da hast Du wirklich klasse eingekauft :-). Habe ihn auf Deinem Blog schon entdeckt und Verfolgung ist erledigt!

    LG
    Mila

    AntwortenLöschen