by Mila

by Mila
Meine Bilder unterliegen dem Copyright und dürfen nicht verwendet werden, auch nicht für Auktionen bei ebay!

Dienstag, 6. September 2016

Chanel Ballerina 167

Chanel Ballerina 167 Longue Tenue

Als ich gelesen habe, dass Chanel Ballerina 167 ins neue Standardsortiment der "Le Vernis Longue Tenue" übernommen wird, habe ich mir zunächst gedacht - "Was??? Warum gerade der??? Der ist doch so ... unspektakulär.

Und dann fiel mir ein, dass Ballerina nach Rouge Noir die zweite Farbe war, die ich mir in meinen jungen Zwanzigern nach langen Überlegungen gekauft habe. Eben weil sie unspektakulär ist, aber wirklich schön.



Im Vergleich zum alten Ballerina geht der aktuelle Ton mehr ins Rosé. Wobei ich bei Ballerina die Vermutung habe, dass das einer der wenigen Lacke ist, die Ihre Farbe verändern, also mit dem Alter den Roséton verlieren und beiger werden. Ich habe mir Ballerina schon einmal nachgekauft (und auf das Stäbchen vom Bild lackiert) und der war schon deutlich weniger beige als mein alter Lack. Und jetzt ist er doch wieder beige. Ich werde es beobachten.


Chanel Ballerina 167 Longue Tenue - Ballerina 167

Kommentare:

  1. Ein ganz wunderbarer Jedentaglack! 😘
    Sonnige Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Unspektakulär trifft es ;-) An anderen finde ich solche Farben sehr schön, sie sind klassisch, elegant und sehen einfach immer gepflegt aus. Wundervoll eigentlich. Aber die Ballerina steht bei mir seit Ewigkeiten unangetastet im Regal, ich trage einfach lieber dunklere bzw. kräftigere Farben ;-) Und jetzt denke ich doch wieder darüber nach "Mensch, den könntest Du auch mal endlich zum Leben erwecken!" ;-) Der Unterschied der Farbe ist wirklich signifikant, muss glatt mal schauen, ob meine beiden sich auch so unterscheiden. Er sieht aber toll an Dir aus! :-) Liebe Grüße Meike

    AntwortenLöschen