by Mila

by Mila
Meine Bilder unterliegen dem Copyright und dürfen nicht verwendet werden, auch nicht für Auktionen bei ebay!

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Neulich in einem Drogeriemarkt...

hatte essie einen Stand aufgebaut und bot kostenlose Maniküre an.
Da sagt man als Nagellackjunkie natürlich nicht nein.

Aber das Ergebnis?

Ähm, tja, seht selbst...

essie carry on
Ich habe noch nie, wirklich NIE die Nägel so schlecht gemacht bekommen.

Ich weiß nicht, ob die Dame von essie war oder vom Drogeriemarkt, auf alle Fälle hatte sie ein essie-T-shirt an. Und sie hatte KEINE AHNUNG vom Nägel lackieren. Das sollte bei einem solchen Event nicht passieren!


Und auch wenn die Maniküre kostenlos war, so kann ich doch erwarten, dass sie gut ist, oder? Oder zumindest nicht so unterirdisch wie diese hier. Ich habe gar keine Worte für das da auf meinen Nägeln.

Als ich ankam, hatte ich lackierte Nägel. Die musste ich mir selbst ablackieren. Gut, da würde ich ja wirklich nichts sagen, wenn eine Reihe von Damen da gestanden wäre, die alle toll lackierte Nägel wollten, und die essie-Frau keine Zeit gehabt hätte, sie mir abzulackieren.

Aber ich war die einzige und sie stand da und sah mir zu, hust.


Die rechte Hand ist übrigens nicht besser geworden, wie ihr sehen könnt.

Also essie, wenn Ihr wieder einmal so eine tolle Idee habt und kostenloses Nägellackieren anbietet, dann sorgt doch dafür, dass das jemand macht, der das kann.

Zu Hause habe ich die Nägel gleich wieder ablackiert. Schade eigentlich. Ich wollte diese Katastrophe so schnell wieder loswerden, dass ich gar nicht mehr daran gedacht habe, einen Vergleich mit Chanel Rouge Noir zu machen. Die Farben könnten sich recht ähnlich sein. 

Kommentare:

  1. Die Bilder würde ich mal an Essie senden....sehr peinlich.
    In meinem dm ist ab und an auch sowas, vorallem Schminken mit L`Oreal Produkten. Ich hab mir das mal angeschaut, es war sooo schlimm und die Dame ist eine Mitarbeiterin von dm und keine Visagistin, dementsprechend dilettantisch sah es dann auch aus. Wird bei Dir dann bestimmt auch so gewesen sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte es ja nicht verraten, aber bei mir war es auch ein dm...

      Löschen
  2. Grausam! Das ist doch ein schlechter Witz!
    HILFE :-0
    Ich würde die Bilder an Essie schicken...da Essie dank die dm Tante einen schlechten Ruf bekommt !!!
    http://www.essie.de/
    Bin sprachlos!

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde mal ganz frech behaupten, dass das sogar deine Kleine besser kann! ;)
    Ich schließe mich den anderen an und würde das direkt mal an essie weiterleiten... Denn ich gehe schwer davon aus, dass das keine Professionelle bzw. eine Dame von essie war...

    LG :)

    AntwortenLöschen
  4. Um Gottes Willen, was ist das denn? Ich hätte ja noch der Dame vor Ort was erzählt...ich stimme meinen Vorrednerinnen zu, die Bilder müssen an Essie! Oder am besten der ganze Blogbeitrag, als Feedback...

    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber wirklich peinlich! So eine Aktion kann sich wirklich negativ auf die Marke essie auswirken. Dabei liebe ich essie Lacke.
    Ich würde das glaub ich auch weiterleiten.

    AntwortenLöschen
  6. I agree send them to Essie, it looks like one uneven coat of polish, maybe two on some, it looks like no base coat is used and not top coat either - really terrible.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist echt unglaublich! Da kann ja jeder der sich auch nur ein bisschen Nagellack mit Nagellack beschäftigt hat die Nägel besser lackieren...

    x m

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin sprachlos. Bis dato dachte ich, bei mir wäre es ein Einzelfall gewesen! Mir ist genau das gleiche im dm passiert... Ich empfand es ebenfalls als sehr schlechte Promotion für Essie. Nicht nur das schlechte Lackierergebnis sondern auch das Mädel, dass lackierte, strahlte pure Unlust aus..

    LG :-)

    AntwortenLöschen
  9. Wow das sieht ja schlimm aus, du Arme. Ich muss dir wirklich ein Kompliment aussprechen, deine Nägel sind immer so schön lackiert. Mir gefallen kurze lackierte nämlich viel viel besser.

    Wie findest du die Trockenzeit von Chanel vs. Dior. Chanel ist halt Top bei den Farben. Bin ja auch so ein Nagellackjunkie.

    LG Rougefleur von www.viennafashionwaltz.wordpress.com

    AntwortenLöschen